• Hila Naftali

Psycho-Yoga: Psychotherapie, die Yoga-Prinzipien beinhaltet


Hila Naftali - Dipl. Psychologin und Yogalehrerin in Tel Aviv

Psychotherapie, die Yoga-Prinzipien beinhaltet wurde aus einem tiefen Verständnis geboren, dass es unmöglich ist, die menschliche Psyche vom Körper getrennt zu behandeln. Koerper und Geist sind miteinender verbunden und beeinflussen sich gegenseitig. Psychotherapie, die Yoga-Prinzipien beinhaltet respektiert diese Verbingung und gibt dem Koerper durch Meditationsuebungen und Atemuebungen den Raum sich frei zu entfalten. Diese Art der Entfaltung ermoeglicht einen leichteren Zugang zu unserem Geist, da der Stresspegel sinkt und wir leichter im hier und jetzt sein koennen. Dieser Zustand erlaubt es uns frei ueber Dinge zu sprechen die sonst vor unseren Augen verborgen bleiben.

  • Die Psychologie bietet mentale Werkzeuge für den Wandel, wie verschiedene Bewältigungsstrategien, und hilft, die Denk- und Verhaltenszyklen zu verstehen, die uns paralysieren. Auf diese Weise können wir lernen, wie wir uns von Schwierigkeiten befreien können, die im Laufe der Jahre entstanden sind.

  • Yoga-Prinzipien fügen Maßnahmen zur Behandlung hinzu. Mit anderen Worten, ohne Bewegung von Körper, Geist und Seele, kann keine Veränderung auftreten. Menschen müssen aktiv auf Veränderungen hinarbeiten, um ihre gewünschten Ziele zu erreichen. Durch Atemübungen, mentale Entspannungsübungen und die Konzentration auf energetische Zentren (Chakren) finden die Patientinnen erfolgreich Erleichterung, die es ihnen ermöglichen, ihr Leben zu verändern und die gewünschten Ziele zu erreichen. Wenn Stress reduziert ist, werden unser Geist, Körper und Seele ruhiger, und wir haben die Kraft, aktiv Veränderung zu schaffen.

Die Psycho-Yogatherapie besteht aus vier Hauptkomponenten:

  1. Individuelle psychische und physiologische Diagnostik

  2. Erstellen eines persönlichen Behandlungsplan

  3. Wöchentliche 50-minütige Sitzungen in meiner privaten Praxis in Tel Aviv. Die Sitzungen umfassen Gesprächstherapie und Atem-, Meditationsuebungen nach Bedarf und mit Zustimmung des Patienten. Die Übungen vollziehen sich entweder liegend oder im sitzen auf einer Yogamatte ohen Schuhe..

  4. Kleine Uebungen zwischen den Sitzungen

Psychotherapie die Yoga - Prinzipien beinhaltet eignet sich vor allem für:

  • Personen die das Gefühl haben mit dem Stress im Alltag nicht mehr klar zukommen

  • Personen die hilfe brauchen eine schwierige Phase in ihrem Leben zu meistern wie z.B. Scheidung/ Trennung vom Partner, Umzug, Schwierigkeiten am Arbeitsplatz

  • Personen die unter Zwangsgedanken leiden (Gedanken die sich ständig wiederholen)

Dipl. Psych. Hila Naftali - Tel Aviv

#Psychologie #Yoga #Stress